you only had to stay background
weltenlos

Zitate - Teil 1

"Ich halt's echt keinen Tag mehr ohne dich aus."

"Woah woran denkst du eigentlich?" - "an dich! "

"Also, es werden nur Singles eingeladen. Oh, dann darf ich dich ja gar nicht einladen..." - "ja, aber, wir gehören ja zusammen, also des sind halt wir."

"Du schaust aus wie eine Prinzessin... Meine kleine Prinzessin!"

"... Ich mein da gibt's ja nicht so viel zu sehen..." - "aber was es zu sehen gibt, ist erste klasse... Oder Sahne."

"Wahnsinn, des is schon so schön, wenn sich nur unsere Nasen berühren..." "Du machst mich so glücklich!"

5.1.13 14:37


hirne

was war da?

war da überhaupt was?

gehirne sind so kompliziert.

so geschickt, dass sie das löschen, was ihnen nicht gefällt.

so einfach für den besitzer.

aber auch so ungewiss. zu ungewiss.

und manchmal wagt sich das gehirn wohl doch.

nicht sich zu erinnern.

aber es schützt einen. will einen schützen.

sollte es doch lieber ganz löschen.

oder gar nicht.

23.1.12 17:06


# 2

die zeit total vergessen können.

die welt total vergessen können.

eins aus zwei werden.

nach einer stunde vermissen.

nach einer stunde vermisst werden.

etwas für den anderen aufgeben.

das ganze leben und sein herz auf einem silbertablett serviert bekommen.

"es ist viel mehr als das" ans herz gelegt bekommen.

23.1.12 17:00


# 1

sogar im schneesturm glücklich spazieren gehen.

meinen satz zu ende sprechen.

nur in seinen armen gut schlafen können.

trotz regen sonnenschein.

 

19.12.11 21:49




"nee, wir haben gar nicht über dich geredet.

keine ahnung, wahrscheinlich hab ich halt grad an dich gedacht.

mach ich eh die ganze zeit."

12.12.11 19:04


"schon wahnsinn, wie lieb man wen haben kann."
12.12.11 17:45


invisible

"Woah, die Augen, voll - komisch."

"Gruselig. Wolltest du sagen."

"Ja, wieso weißt du das?"

"Weil ich dich kenn!"

1.12.11 21:24


 [eine Seite weiter]

Design & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de